Gesunde Grillsaucen: einfach selber machen

Grillsaucen

Die Tage werden wieder länger, die Sonnenstrahlen zeigen sich und die Abende werden milder. Die Zeit fürs Grillen beginnt wieder! Egal, ob auf dem Balkon, im Garten oder doch im Park – Grillen macht einfach Spaß. Doch kann Grillen auch, mit den herkömmlichen Saucen aus dem Supermarkt, gesund sein? Denn Grillen ohne Grillsaucen ist einfach nicht dasselbe.

Gerade in den Grillsaucen verstecken sich eine Menge schlechter Zutaten. Daher sind die wenigsten Grillsaucen wirklich gesund. Die Fertigprodukte sind versetzt mit jeder Menge Zucker, Aromen oder Farb- und Konservierungsstoffen. Dabei gelingt die Zubereitung von köstlichen Saucen im Handumdrehen. Du bestimmst selbst die Würze und den Schärfegrad, alles wird deinen individuellen Vorlieben angepasst. Hübsch angerichtet verwöhnen die Grillsaucen nicht nur dein Auge! Wir zeigen dir drei gesunde Rezepte für leckere Grillabende.

Cocktail-Sauce

Normalerweise besteht die klassische Cocktail-Sauce größtenteils aus Mayonnaise, die entsprechend viel Fett enthält. Unser Rezept ist nicht nur zuckerfrei, sondern auch vegan und super lecker.

Zutaten

  • 100 ml Kokosmilch
  • 1 EL Senf
  • 1 EL Tomatenmark
  • Schuss Essig
  • Zum Würzen: Salz, Pfeffer, Chilipulver, Majoran und Thymian

Zubereitung:

  1. Die Kokosmilch mit dem Tomatenmark, Senf und Essig vermischen.
  2. Nach Belieben mit den Gewürzen abschmecken.

Wenn du möchtest, kannst du die Sauce noch mit weiteren Gewürzen oder Kräutern ergänzen. Dort ist deiner Kreativität keine Grenze gesetzt. Die Sauce passt sehr gut zu gegrilltem Fleisch oder Fisch.

Mango Chili Dip mit Ingwer:

Die exotische Grillsauce ist angenehm scharf. Sie enthält reichlich Capsaicin. Dieser Scharfmacher fördert besonders die Verdauung und regt zudem auch die Körperfettverbrennung an.

Zutaten:

  • 1 Vollreife Mango
  • 1 bis 2 TL Limettensaft
  • 1/2 TL Abrieb einer Bio Limette
  • 1 EL klein geschnittener Ingwer
  • 1 TL gehackter Koriander
  • 1 klein geschnittene Chili
  • Chilisalz
  • 1 TL Honig
  • 1 TL Olivenöl

Zubereitung:

    1. Zunächst das Mangofleisch vom Kern entfernen, die Frucht in kleine Würfel schneiden und in eine mittelgroße Schüssel geben. Den Limettensaft und -abrieb hinzugeben.
    2. Dann den Ingwer und die Chili in Streifen schneiden und mit dem Koriander in die Schüssel geben.
    3. Mit Honig und dem Chilisalz würzen.
    4. Zum Schluss noch das Olivenöl hinzugeben und die Maße gut verrühren.

    Der Dip passt sehr gut zu gegrilltem Fleisch, zu Brot und zu gegrilltem Gemüse.

Barbecue-Sauce:

Der Klassiker aus der USA besteht zu mehr als der Hälfte aus purem Zucker. Zudem enthält die leckere Sauce künstliche Raucharomen und Farbstoffe. Unsere selbst gemachte Variante wird dahingegen ganz ohne Zucker hergestellt und ist somit nicht nur gesund, sondern auch noch lecker!

Zutaten:

  • 100 g Tomatenmark
  • 50 ml Apfelessig
  • 1 TL Honig
  • Spritzer Zitronensaft
  • 1/2 TL Tabasco
  • 1/2 TL Chilipulver
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  1. Die Zwiebel in kleine Stücke schneiden und die Knoblauchzehe klein pressen oder ebenfalls in kleine Stücke schneiden und in eine Schüssel geben.
  2. Alle weiteren Zutaten in die Schüssel hinzugeben und vermengen.
  3. zum Schluss die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Haltbarkeit

Wie lange halten sich die selbst gemachten Saucen und Dips? Lager die Saucen und Dips am besten in einem Behälter, der sich luftdicht verschließen lässt. Im Kühlschrank halten sie sich dann somit 3-4 Tage frisch.

Lust auf mehr gesunde Saucen?

Wie du siehst, ist es ganz einfach bei Grillsaucen auf Zusätze, Aromastoffe oder Zucker zu verzichten und du kannst ganz frei entscheiden, wie feurig-scharf oder angenehm-mild deine Saucen werden soll.

Ganze ohne Zucker kommt auch unser Rezept für den Saucen-Klassiker Ketchup aus. Oder probiere doch mal unsere Rezept für ein leckeres Pesto oder eine schmackhafte Guacamole aus. Die grünen Köstlichkeiten passen ebenfalls sehr gut zum Grillen.
Um den perfekten gesunden Grillabend auf die Beine zu stellen, findest du bei uns auch leckere Beilagenrezepte!




Kommentar abgeben