gesunde Snacks: Obst und Gemüse

Schnelle Snacks – gesund und ohne großen Aufwand

Es soll schnell gehen, den Hunger zwischendurch stillen und auch noch gesund sein. Für uns gar kein Problem! Wir haben für dich Ideen, Lebensmittel und Rezepte gesammelt, die gesunde Alternativen zum zuckerhaltigen Schokoriegel sind. Das Gute: hierbei handelt es sich um gesunde Snacks, die auch noch ohne viel Aufwand und in unter 5 Minuten zubereitet sind. Zudem sättigen sie dich und helfen dir, Heißhungerattacken vorzubeugen. Viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren.

Gesunde Snacks

Nüsse

gesunde Snacks: NüsseMandel, Haselnuss, Walnuss, Erdnuss, Cashew…die Vielfalt an Nüssen ist groß. Sie sind als Snack für zwischendurch ideal geeignet, weil du die Nüsse gut in einer kleinen Dose mitnehmen kannst und bei Hunger immer vorbereitet bist. Wegen der guten Nährstoffe – viel Eiweiß und gesunde Fette – gelten Nüsse als veganer gesunder Snack.

Trockenobst

gesunde Snacks: getrocknete AprikoseGetrocknetes Obst ist verschrien als sehr zuckerhaltig. Ganz falsch ist das nicht. Trockenobst hat einen hochen Anteil an Fruchtzucker. Dieser ist aber immer noch besser, wie Glucose aus Schokolade oder Gummibärchen. Bei 3 oder 4 Stück musst du dir also keine Sorgen machen und der Heißhunger auf Süßes ist gestillt.


Obst oder Smoothie

gesunde Snacks: ObstAls ganzes Stück oder püriert. Je nach dem, ob du lieber wirklich kaust, wenn du etwas isst, oder auch gerne einfach mehr trinkst, kannst du ein Obst im Ganzen essen oder dir daraus einen Smoothie mixen. Achte allerdings darauf, dass du beispielsweise in einem Smoothie nicht zu viele zuckerhaltige Obstsorten verwendest. Eine Übersicht der Zuckeranteile in der unterschiedlichen Obstsorten findest du hier.

Gemüsesticks mit Dip

gesunde Snacks: Rote-Bete-Hummus-mit-GemüseSchon vorgeschnippselt in einer Box eingepackt oder direkt zu Hause in der Küche: ein bisschen Karotte, Paprika, Gurke und Sellerie schneiden und fertig! Dazu kannst du dir noch einen Dip selbst zubereiten. Als Alternative gibt es aber auch im Supermarkt zum Beispiel Kräuterquark. Hummus schmeckt ebenso lecker dazu.

Joghurt oder Quark mit Früchten

gesunde Snacks: Joghurt mit FrüchtenDieser gesunde Snack hat den Vorteil, dass du ihn je nach Hunger „ausbauen“ kannst. Für einen kleineren Snack belässt du es bei Joghurt/Quark mit Früchten. Wenn du sehr hungrig bist, kannst du noch Nüsse oder beispielsweise Haferflocken hinzugeben.



Proteinshake

gesunde Snacks: Proteinshake-BeereDer Vorteil von Proteinshakes ist, dass sie nicht nur schmecken, sondern deinem Körper viel Eiweiß liefern. Das sättigt und unterstützt den Muskelaufbau. Wir haben 2 leckere Rezepte für dich entwickelt.





Reiswaffeln

gesunde Snacks: ReiswaffelnReiswaffeln gelten definitiv als gesunder Snack. Mit gerade einmal ca. 30 Kalorien pro Waffel sind sie auch noch sehr kalorienarm. Mit etwas Frischkäse oder Hummus als Aufstrich helfen sie gegen den kleinen Hunger. Oder vielleicht ein selbstgemachtes Nussmus?





Edamame

gesunder Snack: EdamameDas neue Trend Food aus Japan – schon probiert? Als wahre Nährstoffbombe solltest du dir die Bohne nicht entgehen lassen. Je nach Geschmack kannst du Edamame würzen: mehr Salz, Paprikapulver oder etwas Parmesan darüber streuen.





Popcorn

Gesunde Snacks: PopcornVielleicht bist du im ersten Moment verwirrt. Normalerweise isst du Popcorn nur im Kino mit einer großen Cola? Das Problem bei der Art von Popcorn ist der viele Zucker und Butter, in welcher der Mais aufploppt. Für unsere Variante als gesunder Snacks empfehlen wir dir, den Mais selber ploppen zu lassen. Am besten heißluft-gepopptes Popcorn, aber in Rapsöl zubereitet funktioniert es eben so gut. Warum immer klassische Varianten wie süß (Zucker) und salzig? Was hältst du mal von Pfeffer-Rosamarin oder Zimt?

Chia Pudding

gesunde Snacks Chia PuddingChia Pudding kannst du ganz schnell anrühren. Danach muss er etwa 2 Stunden in den Kühlschrank, damit die Chiasamen weich werden. Wenn du allerdings ganz gierig bist, reichen auch 10 Minuten. Dann sind die Samen jedoch teils etwas kerniger. Die pudding- und geleartige Konsistenz hast du aber trotzdem schon. Wir empfehlen ein Verhältnis von 1:6 von Chiasamen zu Flüssigkeit. Also 3 EL Chiasamen und 200ml (Pflanzen-)Milch.

Hartgekochte Eier

gesunde Snacks: EierDer Klassiker in der Fitness-Szene. Unter 100 Kalorien, so gut wie keine Kohlenhydrate, aber dafür reich an Eiweiß beschreibt ein hart gekochtes Ei wohl am besten.





Buttermilch oder Kefir

gesunde Snacks: KefirAls flüssigen Snack kannst du Kefir oder Buttermilch trinken. Vor allem wenn man Wasser nicht mehr sehen kann, aber trotzdem nicht zu zuckerhaltigen Limonaden greifen will, eigenen sich diese beiden Produkte ideal. Wenn du unterwegs bist, kannst du schnell in den Supermarkt und dir eine Flasche kaufen.


Wenn du mehr Zeit hast und gerne im Voraus planst, haben wir auch gesunde Snacks für dich. Bei diesen wird dann gebacken, gerollt und gekocht: Energy Bars oder BallsTassenkuchen oder MuffinsKekse und so weiter.



Ähnliche Beiträge


Kommentar abgeben