Pumpkin Spice Latte

Pumpkin Spice Latte – einfach selber machen

Der Herbst ist da! Und mit dem Herbst kommt auch endlich die Kürbiszeit zurück. Beliebt ist der Kürbis vor allem in herzhaften Speisen, aber warum sollte man ihn nicht auch einfach mal genüsslich trinken können? Bei Instagram, Pinterest etc. stößt man vor allem jetzt auf Bilder von Pumpkin Spice Latte. Besonders Starbucks profitiert von dem Hype um das Kürbisgetränk. Starbucks bereitet das Getränk mit Espresso, Milch, Gewürzen und einer ordentlichen Portion Schlagsahne und Zucker zu. Günstiger und gesünder geht das auf jeden Fall! Wir haben es probiert und geben dir unser ultimatives Pumpkin Spice Latte Rezept. 

Wie gesund ist das Getränk?

Kürbis

Kürbisse sind echte Superfoods. Sie liefern viele wichtige Vitamine, Mineralstoffe und sättigende Ballaststoffe und enthalten dabei nur knapp 25 Kcal pro 100 Gramm. Das Gemüse ist voll von Vitamin A, Beta-Karotin, Magnesium, Kalium, Eisen und Kalzium. Durch die antioxidativen Eigenschaften werden freie Radikale bekämpft und unsere Zellen geschützt. Verschiedene Mineralstoffe sorgen für gesunde Zähne, Knochen, Muskeln und Nerven. Außerdem wirken sie entzündungshemmend und unterstützend für unser Immunsystem und unser Herz. Die Ballaststoffe gleichen die Blutzuckerwerte aus, unterstützen unsere Verdauung und helfen uns beim Abnehmen. Was Kürbisse noch alles können und alle Infos zu verschiedensten Kürbissorten kannst du hier nachlesen.

Zimt

Das duftende Gewürz kurbelt unsere Fettverbrennung an und sorgt außerdem dafür, dass weniger Fett angelagert wird.  Weiterhin kann es unseren Cholesterinspiegel und unsere Blutzuckerwerte senken.

Ingwer

Die gelbe Knolle ist reich an Vitamin C, Magnesium, Eisen, Kalzium, Kalium, Phosphor und Natrium. Sie kann Schmerzen lindern, unseren Stoffwechsel und die Verdauung anregen oder gegen Übelkeit helfen. Weitere Gründe, warum Ingwer ein wahres Wundermittel ist, liest du hier.

Muskat

Die Muskatnuss ist voll von wichtigen Vitalstoffen. Reich an Kalzium, Eisen, Phosphor, Magnesium, Kalium, Natrium und Zink sowie Vitamin A und C unterstützt sie viele wichtige Prozesse in unserem Körper und unser Immunsystem. Die Muskatnuss wirkt entzündungshemmend, hilft bei Schlafproblemen und bei Blähungen.

Nelkenpfeffer oder auch Piment

Der Pflanze werden vor allem durch enthaltene Alkaloide und Terpene heilende Wirkungen zugesprochen. Sie unterstützt unsere Verdauung und unser Nervensystem und hilft bei einem Blähbauch. Außerdem hat das Gewürz eine positive Auswirkung auf unseren Stresspegel und unsere Konzentrationsfähigkeit.

Espresso

Espresso kann ein wahrer Unterstützer beim Abnehmen sein. Er verbessert unsere Fettverbrennung und reduziert unseren Appetit. Kaffeebohnen stecken außerdem voller wichtiger Antioxidantien, die uns vor Zellschäden schützen. Wie eine Menge anderer Lebensmittel sollte man aber auch Kaffee nur in Maßen genießen. Bei übermäßigem Verzehr kann der Konsum zur inneren Unruhe, zu Nervosität und zu Schlafstörungen führen. Die empfohlene tägliche Höchstdosis beträgt etwa 400 Mg Koffein – das entspricht etwa vier Tassen Espresso.

Die Inhalte zeigen, dass wir dieses Getränk zu Recht mit gutem Gewissen genießen können. Und so kannst du dir deinen Pumpkin Spice Latte ganz einfach selbst herstellen!

Pumpkin Spice Latte

Unser Rezept für einen Pumpkin Spice Latte

Du brauchst:

  • 4 EL Zimtpulver
  • 4 TL Ingwerpulver oder frisch geriebenen Ingwer
  • 4 TL Muskatpulver
  • 3 TL Nelkenpfeffer
  • 1 EL Kürbispüree (gekochter und pürierter Hokkaido Kürbis)
  • 1 Espresso
  • Beliebige Milch
  • Agavendicksaft oder Honig

Und so geht’s:

  1. Zimt, Ingwer, Muskat und Nelkenpfeffer in einer kleinen Schale vermischen.
  2. Agavendicksaft und einen EL der Mischung vermengen, bis ein gleichmäßiger Sirup entsteht.
  3. Espresso mit dem Kürbispüree und dem angemischten Sirup vermengen.
  4. Milch erwärmen, aufschäumen und den angemischten Espresso langsam hinzugeben.
  5. Etwas Zimt zum Anrichten auf den Milchschaum streuen.

Du bist auch ein großer Fan des Kürbisses? Probiere doch mal unser Rezept für leckeren Kürbiskuchen – perfekt als Beilage für deinen Pumpkin Spice Latte.



Ähnliche Beiträge


Kommentar abgeben