Unsere besten Gerichte für den Frühling

Gesunde Frühlingsgerichte von eatclever

Endlich ist der Frühling wieder da! Zeit, die über den Winter geleerten Vitamin- und Mineralstoffspeicher wieder aufzufüllen. Kälte, Dunkelheit und vitaminarme Ernährung setzt unserem Körper nämlich ganz schön zu. Gerade im Winter gehen die meisten Menschen seltener vor die Tür und essen weniger frisches Obst und Gemüse. Im Frühling ist jetzt Zeit, dies nachzuholen und dem Körper wieder etwas Gutes zu tun. Und das geht auch ohne Vitamintabletten – nämlich ganz einfach über die natürliche Ernährung.

Unsere Gerichte für den Frühling

Das wichtigste bei Frühlingsgerichten? Leichte Küche mit viel knackigem Gemüse! Gemüse enthält von Natur aus viele Vitamine und Mineralstoffe, die deinem Körper und Wohlbefinden gut tun.
Wenn du mal wenig Zeit oder Lust hast, selbst gesund und frisch zu kochen oder einfach gesundes und leckeres Essen genießen möchtest, haben wir die Lösung für dich!
Passend zum Frühlingsanfang haben wir, neben unseren Klassikern, drei neue Gerichte für dich auf der Speisekarte, die wichtige Vitamine und Mineralien enthalten.

Avocado Wrap

Avocado Wrap

Wir bereiten unseren Wrap mit Avocado, Couscous, Mais, Kidneybohnen, knackigem Rucola und einer angenehm scharfen Chilisoße. Avocado ist ein sehr beliebtes Superfood – und das nicht ohne Grund. Die Frucht ist reich an ungesättigten Fettsäuren, welche sich positiv auf den Cholesterinspiegel auswirken. Außerdem kann der Körper die Fettsäuren als langfristige Energiequelle nutzen. Die Kidneybohnen machen unseren Wrap nochmal extra eiweißreich. Auch der hohe Ballaststoffanteil wirkt sich positiv aus, da du durch diese länger gesättigt bist. Rucola sorgt für eine Extraportion Vitamin C. Der Wrap eignet sich übrigens auch ideal zum Mitnehmen.

Ingwer Möhren Suppe

Ingwer Möhren Suppe

Eine gesunde Suppe, die man als leichtes Hauptgericht oder sättigende Vorspeise essen kann. Zubereitet wird sie aus leckerem Möhren, frischen roten Zwiebeln und cremigem Joghurt. Für den nötigen Pfiff und eine leichte Schärfe sorgen Ingwer und Zitrone.
Ingwer wirkt sich positiv auf deine Gesundheit aus. Vor allem in der Frühlingszeit, in der man gerne einmal den Pullover zu früh auszieht und sich verkühlt, kann Ingwer Wunder tun. Mit seiner schmerzlindernden und entzündungshemmenden Wirkung überstehst du die nächste Erkältung schneller und leichter.

Lachs Reis Pfanne mit Brokkoli

Lachs Reis Pfanne mit Brokkoli

Unsere Lachs Reis Pfanne mit Brokkoli bereiten wir mit zartem Lachs, frischem Brokkoli, würzigen roten Zwiebeln und Ei zu. Für den cremigen Genuss sorgt ein leckeres Senf-Joghurt-Dill-Dressing. Perfekt für den Frühling!
Sie ist ein echter Proteinlieferant, denn das ganze Gericht deckt fast drei Viertel deines Tagesbedarfs an Eiweiß.
Lachs ist einer der gesündesten Speisefische. Er liefert wichtige Omega-3-Fettsäuren und Calcium, wodurch die Knochen geschützt werden und Entzündungen vorgebeugt wird. Außerdem wird die Hirnaktivität angeregt und die Laune bessert sich.
Brokkoli enthält zum Beispiel viel Kalium, was Herz und Nieren entlastet.

Champignon Pfanne mit Hähnchen

Champignon Pfanne mit Hähnchen

Bei dieser Pfanne dreht sich alles um den beliebten Pilz! Zubereitet wird sie mit frischen Champignons, zartem Hähnchenfleisch und würzigen Zwiebeln. Leichter Frischkäse, frische Petersilie und feiner Balsamico sorgen für den milden und aromatischen Geschmack.
In Champignons stecken neben wertvollen Aminosäuren auch Mineralstoffe wie Kalium und Eisen. Champignons sind auch einige der wenigen Lebensmittel, die Vitamin D enthalten. Vitamin D ist wichtig für ein gutes Gemüt, funktionierende Muskeln, starke Knochen und Stoffwechselprozesse. Größtenteils wird das Vitamin durch Sonneneinstrahlung vom Körper selbst produziert – gerade im Winter kommt dies zu kurz.

Was hältst du von gefüllten Wraps? Hier kannst du nachlesen, warum wir unsere Wraps lieben und du schnell einen bestellen solltest.



Ähnliche Beiträge


Kommentar abgeben

Diese Fehlermeldung ist nur für WordPress-Administratoren sichtbar

Fehler: Kein verbundenes Konto.

Bitte geh zur Instagram-Feed-Einstellungsseite, um ein Konto zu verbinden.